StartseiteACHTUNG GIFTÄrztliche Impfbescheinigung

Kommentare

Ärztliche Impfbescheinigung — 3 Kommentare

  1. Eine solche Bescheinigung – selbst wenn ein Arzt sie wider Erwarten unterschreiben sollte – würde dir gar nichts nützen; denn du musst dich impfen lassen, obwohl du das ja gar nicht willst. Und wenn du dich gleichwohl impfen lässt und bekommst Probleme oder du bist tot, dann nützt dir auch die ärztliche Unterschrift nichts, wenn du die Ursächlichkeit nicht beweisen kannst und dann ggf. auch der Arzt vielleicht nicht mehr lebt.
    Ich (Risikogruppe) jedenfalls werde mich mit Sicherheit nicht impfen lassen.
    Es ist wie bei allen Prophylaxen, so auch bei Impfungen: Niemand weiß, ob sie wirklich einen Nutzen haben; niemand weiß, wie der gesundheitliche Verlauf ist, wenn man sich impfen lässt und niemand weiß, wie er ist, wenn man sich nicht impfen lässt.Eine Garantie gibt mir niemand! Wenn ich mich nicht impfen lasse, kann ich wenigstens die unbekannten Nebenwirkungen vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>